Die beiden ostschweizerischen Vereine AeCOs und IGOL arbeiten eng zusammen.

An der Hauptversammlung der Delegierten des Regionalverbandes Aero-Club Ostschweiz ist Raphael Widmer als Nachfolger für Peter J. Schneider gewählt worden.

Peter J. Schneider begann vor 20 Jahren im Vorstand des AeCO mitzuwirken, war 5 Jahre Vizepräsident und seit 2010 Präsident unseres Verbandes. Peter J. Schneider wird vorerst zur Unterstützung im Vorstand verbleiben. Der Verband dankt ihm herzlich für sein grosses Engagement !

Der neue Präsident Raphael Widmer ist Jahrgang 1986 und verfügt über eine Ausbildung zum Rechtsanwalt. Zurzeit arbeitet Raphael Widmer an der Universität St.Gallen, an der er seine Dissertation im Bereich des Luftfahrtrechts verfasst. Fliegerisch verfügt er über eine Linienpilotenlizenz und lässt sich momentan zum Fluglehrer ausbilden. Der Vorstand freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem neuen Präsidenten.

Zurück
Zum Seitenanfang